035 Block B - Modul 4: Qualifizierung zur Ergänzungskraft in bay. Kitas

Dieses Modul fokussiert auf die zentralen Aufgaben und Herausforderungen der Ergänzungskrafttätigkeit und legt einen Schwerpunkt auf die Begleitung von Lernprozessen. Außerdem werden Inhalte aus den vorangegangenen Modulen vertieft und im Hinblick auf die Prüfung und Vorstellung des Praxisprojekts ausdifferenziert. Besonders in den Blick genommen werden dabei die unterschiedlichen Bedürfnisse von Kindern vor dem Hintergrund der individuellen Entwicklung und Inklusion.

Zum Einstieg in das Modul 4 ist eine Tätigkeit in einer Kita (z.B. als Assistenzkraft in einer Kita, als Ergänzungskraft in der Mini-Kita oder als Ergänzungskraft in der regulären Kita), in einer Großtagespflege oder im schulischen Ganztag notwendig.

Ausführliche Informationen und die Zugangsvoraussetzungen finden Sie in unserer Auschreibung:   Download pdf Modul 4

Methoden

Der Kurs findet im Blended Learning-Format statt, mit Präsenzveranstaltungen, Online-Workshops und flexiblen Einheiten im selbstgesteuerten Lernen. Mit Kurzvorträgen, Diskussionen,
Gruppenarbeit, Fallarbeit, Selbstreflexionsübungen und Videofeedbackeinheiten werden die Inhalte praxisnah und transferorientiert erarbeitet.

Termine Kurs 035

Kursstart: 09. April 2024

  • 4 Schulungstage in Präsenz à 10 UE -> 40 UE
  • 3 digitale Schulungstage à 5 UE -> 15 UE
  • 25 UE freie Zeiteinteilung durch selbstgesteuertes Lernen

Die genaue Terminplanung können Sie hier herunterladen: Download Termine Kurs 035

Es sind nur noch wenige Plätze frei! Am 24. Oktober 2024 startet der nächste Kurs 036 Block B - Modul 4.

Ort

Unsere neuen Räume der Caritas Bildungsakademie wurden im Sommer 2023 fertiggestellt und verfügen über die neueste Ausstattung im Bildungsbereich.

In der Maybachstraße 8, 84030 Landshut, sind wir sehr gut öffentlich erreichbar.

Vom Hauptbahnhof Landshut sind Sie mit der Stadtbuslinie 2 in fünf Minuten bei uns (Haltestelle Industriestraße).
Eine Anbindung an die Autobahn ist in zwei Minuten gegeben. Somit sind wir auch aus München und Regensburg mit dem Zug oder dem PKW in 45 Minuten erreichbar.

Kosten und Finanzierung

Der Kurs wird als Selbstzahlermodell angeboten, das heißt, er wird über Teilnahmegebühren finanziert. Die Teilnahmegebühr beträgt 1.100,- €.

Hier sind Kommunen und Träger gefragt, einen eigenen Beitrag zu leisten und ihr späteres Personal bei der jeweiligen Qualifizierung zu unterstützen, etwa durch Freistellung, Kostenbeteiligung oder Übernahme der Teilnahmegebühren. Fragen Sie Ihren (künftigen) Arbeitgeber nach konkreten Unterstützungsmöglichkeiten!

Wir sind AZAV-zertifiziert, daher gibt es die Möglichkeit, den Kurs über verschiedene Programme der Arbeitsagentur finanziert zu bekommen. Hierfür benötigen Sie einen Bildungsgutschein der Arbeitsagentur, gerne helfen wir Ihnen bei Fragen.

Die Größe der Kursgruppe beträgt maximal 20 Teilnehmer*innen

> Anstellungsmöglichkeit während der Qualifizierung


Mit Beginn des Moduls 4:

Eine Tätigkeit als Ergänzungskraft in einer regulären bayerischen Kindertageseinrichtung, als Ergänzungskraft in der Mini-Kita, oder eine Tätigkeit im schulischen Ganztag

Wird das Modul vorzeitig abgebrochen, kann die Person nicht mehr als Ergänzungskraft in Kindertageseinrichtungen angerechnet, aber weiterhin als Ergänzungskraft in der Mini-Kita -
sofern Modul 3 erfolgreich absolviert wurde - tätig sein.

Multiplikatorin

Michaela Bartsch
Erzieherin mit langjähriger Leitungserfahrung, Sozialmanagement B.A.

 

Beratung und Anmeldung

Caritas Bildungsakademie Landshut

Telefon: 0871 / 965 95 100